Ausgewählte CRM-Systeme im Überblick

Ein nachhaltiges und systematisches Kundenmanagement ist für selbstständige Designer*innen und kleine Designbüros ein wichtiges Thema. Durch einen professionellen und systematischen Umgang mit den eigenen Kund*innen können langfristige Bindungen geschaffen werden, die regelmäßig Umsatz ohne zusätzliche Werbekosten generieren. Neben zusätzlichen Ressourcen spart die Verwendung eines guten Systems auch kostbare Zeit. Mit nur wenigen Klicks kann man die gesamte Kundenhistorie, Kampagnen, aktuelle Aufträge oder auch offene Rechnungen einsehen. Zudem können durch Automatisierungsvorgänge, Integrationsmöglichkeiten oder Reports Arbeitsvorgänge effizienter gestaltet werden. Noch dazu helfen CRM-Systeme bei der Umsetzung der DSGVO, indem sie dokumentieren, woher Informationen stammen und auf Lösch- oder Anonymisierungswünsche zentral reagieren.

Wichtig für Designer*innen und Designbüros ist es, dass der Fokus des genutzten CRM-Systems auf der Kommunikation liegt, nicht auf dem Vertrieb, da keine Produkte, sondern individuelle Dienstleistungen verkauft werden.

Folgend sind fünf CRM-Systeme gelistet, die für kleine Designbüros und Selbstständige geeignet oder sogar speziell entwickelt worden sind. Sie sind preiswert, einfach in der Anwendung, nach Bedarf anpassbar und lassen sich gut mit anderen Tools integrieren. Außerdem bieten sie einen guten Kundensupport.

HubSpot CRM

HubSpot CRM wurde für Vertriebsmitarbeiter*innen entwickelt. Aufgrund seiner umfangreiche Kommunikationsfunktionen eignet sich das System aber auch für Designer*innen. User*innen haben Zugriff auf alle Kontaktinformationen und können zudem Anrufe, E-Mails und sogar Facebook Messenger direkt im Tool starten und dokumentieren.

Salesforce

Salesforce hat speziell für Start-ups und Kleinunternehmen ein Cloud Modell entwickelt. Es bietet ein einhetliches User Interface und ermöglicht einen zentralen Kundenkontakt über alle Kanäle, sowie ein gemeinsames Arbeiten an Dokumenten, oder Analyse und Dokumentation von Kundenkontakten und -reaktionen.

Zoho CRM

Zoho CRM bietet Kontaktverwaltung, Analyse, Kollaborationsfunktionen und mehr an. Es können zusätzlich andere Programme ins CRM integriert werden. WhatsApp, Slack, Eventbrite, Mailchimp, Dropbox und viele mehr können in das System eingebunden werden.

Agile CRM

Agile CRM bietet viele Funktionen, die vor allem für große Unternehmen wichtig sind, wie benutzerdefinierte Termine, Drag-and-Drop Marketing Automatisierung, und das Senden von Berichten per E-Mail für kleine Unternehmen an. Auch API-basierte Integrationen, Widgets und Plugins können genutzt werden.

Insightly

Insightly ist ein CRM- und Lead Management Tool, das zu den am bestbewertetsten Lösungen für kleine Unternehmen gehört. Die Benutzeroberfläche ist sehr einfach zu bedienen und es gibt viele Anpassungs- und Integrationsmöglichkeiten. Außerdem bietet Insightly verschiedene Projektmanagementfunktionen, wie Aufgabenmanagement und Tracking, an.

Wichtig bei der Wahl des eigenen Systems ist es, dass das Unternehmen, das hinter der CRM-Software steht, DSGVO konform mit den Daten umgeht.

Werde jetzt Mitglied und erkunde unsere digitale Plattform!

Die Mitgliedschaft in der Grafikdesign Community ist kostenlos und unverbindlich und kann jederzeit von dir widerrufen werden.

Grafikdesign Community Digitale Plattform